Die TechnoClassica 2015

Vom 15. bis 19. April 2015 war es mal wieder soweit :

 

Die TechnoClassica in Essen stand an. Wie jedes Jahr war der 1.Deutsche SAAB-Club wieder mit von der Partie. Dieses Jahr hatte ich mir extra Urlaub genommen, denn ich wollte meine Club-Kollegen mal von Anfang an bei der Durchführung der Messe unterstützen.

Alle Bilder per Klick vergrößerbar

Los ging es Montag morgen (13.4.) mit dem Aufbau des Messestandes.

Wie immer in Halle 9.1 Stand 140!

Die ersten Helfer sind schon vor Ort und warten auf Autos und Material ;)

Bei den Nachbarn ist von der bevorstehenden Messe auch noch nichts zu sehen.


Die Autos - zwei SAAB 99 - sind eingetroffen,

und werden sofort entladen und inspiziert.

Anschließend geht es an den Aufbau des Standes, der...


...recht schnell voran kommt.

Fertig,

jetzt können die Besucher kommen.


Seit vielen Jahren unsere Stand-Nachbarn : Der “Bitter-Club International”. Dieses Jahr hatten sie den Prototypen der SC Limousine auf dem Stand.

In den anderen Hallen gab es viel (meiner Meinung nach zu viel) “hochpreisiges”.

Die deutschen “Premium-Hersteller” hatten wieder ganze Hallen belegt. Hier haben wir uns aber nur kurz aufgehalten, denn...


...was die Marken-Clubs zu bieten hatten, war echt sehenswert ;) Wie der “Modellbaukasten” des Fiat 500 - Clubs,..

...oder die Disco am Stand des VW-Clubs.

So kann man Flaschenöffner auch nutzen ;)


Der einzige Grund in die VW-Halle zu gehen: Die Sonderausstellung “Automobile Tradition”, auf der ein sehr schönes Exemplar des SAAB 99 Turbo gezeigt wurde.

Übrigens war genau dieses Exemplar vor ein paar Tagen bei meinem Arbeitgeber im Programm :

http://dw.com/p/2VXph


Insgesamt war es eine tolle Messe, bei der wir viele neue Kontakte geknüpft und sehr viele interessante Gespräche geführt haben. Außerdem haben wir wieder ein paar sehr nette Einträge in unser Gästebuch bekommen, und insgesamt viel Zuspruch für unser Engagement erfahren. Sogar einige neue Mitglieder konnten wir gewinnen .