Honda XRV 750 AfricaTwin  (RD07)

Modelljahr 1995

Aktueller Kilometerstand : 162.345

In  unserem Frankreichurlaub 2004 habe ich gemerkt, dass ich auf langen Strecken doch lieber etwas bequemer sitzen möchte :-) Also begann ich mich nach einem anderen Mopped umzusehen. Eine Reise-Enduro sollte es werden. Und da ich die AfricaTwin schon immer gut fand, wollte ich mir diesen Traum erfüllen.

Also habe ich mich im November 2004 auf die Suche nach einer günstigen, gebrauchten AfricaTwin gemacht, in der Hoffung, daß die Preise im Winter etwas günstiger sind. Und ich hatte Glück, denn schon nach kurzer Zeit fand ich eine RD07 Bj.'95 ganz in meiner Nähe.

Der Vorteil der RD07 ohne "A" (Ab Bj.'96 RD07A) liegt darin, daß bei ihr einige nette Features noch nicht dem Rotstift zum Opfer gefallen sind (Öl-Ablaßschrauben an der Gabel, einstellbares Federbein etc.).

 

Schon die Fahrt nach Hause machte mächtig Laune (und das bei 5°C und Nieselregen). Trotzdem wollte ich ein paar Sachen ändern, und zwar am Besten den Winter über. Leider hatte Anitas Garage, in der unsere Moppeds und ihr Auto damals standen, weder Licht noch einen Stromanschluß. Und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in einer dunklen Garage zu arbeiten ist nun wirklich nicht sehr erstrebens-

wert. Also, was machen ? Ganz einfach - Glück haben! In der Dreier- Garage, in der mein erster 900er untergebracht war, wurde plötzlich ein Stellplatz frei, den ich mir natürlich sofort gesichert habe. Dort konnte ich dann die AfricaTwin in aller Ruhe zerlegen. Und das mit Strom, Licht und einer Heizung  :)

Nun ist sie also schon 13 Jahre bei mir, und ich gebe sie nie wieder her! In den vergangen Jahren habe ich so viele Kilometer und Erinnerungen mit ihr gesammelt - das verbindet. Hinzu kommt, dass in den letzten Jahren auch einiges an Servicearbeiten nötig war und ich mittlerweile jede Schraube mit Vornamen kenne... ;)

Klick zum Vergrößern