Saab 900II  Neuer Auspuff & Bremsen

Nachdem der 900II im ersten Winter brav seinen Dienst erledigt hat, habe ich beschlossen das er länger bei mir bleiben darf ;-)

Allerdings musste ich für den anstehenden TÜV noch ein paar Sachen in Ordnung bringen. Die Bremsen waren alle komplett runter und der Auspuff klang für einen Sauger etwas zu sportlich - er hatte ein Loch vor dem Endschalldämpfer.

Klick zum Vergrößern

Die alten Bremsscheiben waren bereits zu dünn und riefig. Also Bremssättel abbauen, Bremssattel am Federbein sichern und die Bremsbeläge ausbauen.

Klick zum Vergrößern

(Bild 1 & 2) Inzwischen ist auch die alte Bremsscheibe abgebaut. Anschließend noch die Radnabe ordentlich sauber machen und alles mit neuen Teilen wieder zusammen bauen. (Bild 3) Die hinteren Bremsen sahen noch schlimmer aus und die integrierte Handbremse funktionierte nur noch auf einer Seite.

Klick zum Vergrößern

(Bild 1) Erst einmal die Bremsbeläge raus. (Bild 2) Hier ist bereits alles abgebaut. (Bild 3) Die einzelnen Kleinteile der Handbremsbetätigung werden zerlegt, ordentlich gereinigt und entrostet.

Klick zum Vergrößern

(Bild 1 & 2) Neue Handbremsbacken. (Bild 3) Die Handbremsbetätigung frisch eingefettet und wieder eingebaut.

Klick zum Vergrößern

(Bild 1) An dieser Rändelschraube wird die Handbremse anschließend durch ein Loch in der Bremsscheibe eingestellt.

(Bild 2 & 3) Neue Bremsscheibe, Bremssattel, und neue Bremsbeläge montiert.

Klick zum Vergrößern

(Bild 1) Ein kleiner “Schrott-Haufen” (Bild 2 & 3) Neuer Auspuff (ab Katalysator).